Skip to main content

All-Inkl-Test und Erfahrungen

All-Inkl-Test und Erfahrungen. Der Webhoster All-Inkl*, steht nach eigenen Angaben für ein besonders gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Keine Rolle spielen versteckte Kosten. Auch die Vertragsbedingungen überzeugen mit besonderer Transparenz. Kunden brauchen keine Kompromisse einzugehen was die Leistung betrifft: All-Inkl gibt es bereits seit 2000. Das moderne Rechenzentrum und Support beschäftigt derzeit rund 80 Mitarbeiter. 1,5 Millionen Kundenwebsites werden derzeit gehostet. 80 Prozent der Neukunden kommen von Bestandskunden, das bedeutet, dass die Zufriedenheit groß ist.

all-inkl-test

Das Webhosting Angebot

 All-Inkl PrivatAll-Inkl PrivatPlusAll-Inkl PremiumAll-Inkl Business
Domain3 x5 x10 x20 x
Subdomain150 x250 x500 x1000 x
E-Mail500 x1000 x2000 x5000 x
MySQL5 x25 x50 x100 x
Speicher50 GB100 GB250 GB500 GB
Preis4,95,-7,95,-9,95,-24,95,-
ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

All-Inkl-Test und Erfahrungen. Ziemlich übersichtlich ist das Angebot bei All-Inkl. Für Blogger und private Nutzer dürfte der Tarif privat interessant sein. Der beinhaltet 50 GB Speicher und 3 Domains. Mehr als ausreichend für einfache Websites. CMS Systeme wie WordPress oder Joomla stehen zur Verfügung, es können auch noch 5 MySQL Datenbanken verwendet werden. Vier Tarife werden insgesamt angeboten. Der Toptarif Business ist eher für gewerbliche Kunden geeignet. Hier stehen 20 Domains und 500 GB Speicher zur Verfügung. Zusätzlich können 100 MySQL Datenbanken und 100 Cronjobs genutzt werden. Zu den Weiteren inklusiv Leistungen gehören ein SSL Zertifikat ein SSH Zugang ein E-Mail und Spamfilter. Zusätzlich können der Businesssupport und die 24 H Hotline in Anspruch genommen werden. Was die Performance betrifft, sollen bei dem privaten Tarif Max. 100 Kunden auf einem Server geschaltet werden, bei den mittleren beiden 50 und beim Business Tarif 30. Damit ist nicht ganz klar, welche Leistung zugesichert ist.

Innerhalb eines Tages kann ein Testaccount eingerichtet werden, der dem Privat plus Tarif entspricht. Somit müssen Skeptiker keinen Vertrag abschließen bevor sie von der Leistung und Bedienung überzeugt sind.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist die Stärke des Webhosters. Eine Kündigung ist monatlich möglich und das ganze Kostet keine Einrichtungsgebühr. Ist eine Flexibilität und großer Speicherplatz wichtig, ist All-Inkl die richtige Wahl.

Zur Zielgruppe gehören

  • Reseller Kunden
  • Business Kunden
  • Blogger
  • Betreiber kleiner und mittelgroßer Websites
  • Betreiber von Online-Shops sämtlicher Größen

Die Stärken von All-Inkl sind die Webhosting Angebote. Sie haben hohe Flexibilität bei einem geringen Preisniveau. Ein starkes Argument ist der schnelle und kompetente Support. Der 24 H Support kann selbst bei den günstigen Tarifen genutzt werden. Was hier vermisst wird, ist ein Homepage-Baukasten. Dafür sind die Server Angebote nicht so gut: ein leistungsfähiger Server für Power User oder ein vServer stehen nicht zur Verfügung.

Hier gehts zu All-inkl*